Kettenverschleißlehre mit Verschleißskala

Die Kettenverschleißlehre misst anhand einer Skala den Verschleißgrad
der Kette und zeigt den richtigen Zeitpunkt zum Wechsel der Kette an.

Lieferumfang

- Kettenverschleißlehre mit Verschleißskala

Anwendung

Drücken Sie die Kettenverschleißlehre zusammen. Führen Sie den hinteren "Pin"
in eine Ketten- Innenlasche und stecken dann den vorderen "Pin" entsprechend
in die Kettenlasche. Die Messung erfolgt über 11 Kettenglieder. Auf der Ver-
schleißskala können Sie den Verschleißgrad der Kette ablesen. Die Kettenver-
schleißlehre mit Verschleißskala eignet sich zur Verschleißmessung von Ketten
bis einschließlich 11-speed Ketten. 

Tipp

Bei regelmäßiger Anwendung der Kettenverschleißlehre vermeiden Sie den frühzeitigen Verschleiß und Austausch weiterer Komponenten wie Ritzel und Kettenblätter.